Schuhpflege

Wie jede Sache die täglich verwendet wird, auch für die Schuhe, hilft die Pflege eine längere Dauer. Die Sicherheitsschuhen brauchen mehr Pflege im Vergleich mit „Spaziergang“ Schuhen.

Wir verwenden und stressen die länger. Wir tragen die für wenigstens 8 Stunden pro Tag und 220 Tagen im Jahr. Wir haben, normalerweise, nur ein Paar Sicherheitsschuhen, aber mehrere Paare von normalen Schuhen. Einige Hilfsmittel und kleine tägliche Pflege werden unsere Schuhen erlauben mit uns länger zu arbeiten.

NEUE SCHUHE? PFLEGE SIE MIT AUFMERKSAMKEIT

Die neuen Schuhe sollen behutsam gereinigt werden, sonst könntest du den Farbeverlust verursachen.

Unsere Großeltern schlugen uns Folgenden vor: Wasser und Essig zur Entfernung von Salzflecken; Erdöl zur Entfernung von Nässeflecken wegen Wasser und Schnee.

SCHÜTZE DIE SCHUHE VOR WÄRME UND FECHTIGKEIT

Unsere Füße produzieren Wärme und Feuchtigkeit. Nach der Arbeit nimm die Gewohnheit an, die Einlegesohle zu entfernen, um sie im Freiem trocken lassen.

NASSE SCHUHE FERN VON WÄRMEQUELLEN

Die nassen Schuhe nicht in der Nähe von Wärmequellen wie Heizungen und Öfen trocken lassen. Sie würden sonst trocknen und sich verhärten. Wir schlagen vor, nur weiche Bürste oder nasse Tücher zu benutzen oder, alternativ, sie in einem belüfteten Raum bei Raumtemperatur trocken lassen.

ENTFERNE DEN SCHMUTZ

Wenn du auf Erdfläche oder schlammigen Flächen arbeitest, schlagen wir dir vor, alle schlammigen Reste zu entfernen.

Sei un lavoratore?

Sind Sie ein Arbeiter?

Erleben Sie den Komfort von Base Protection Footwear.
Finden Sie den Händler in Ihrer Nähe!

Zum Store Locator
Sei un'azienda?

Sind Sie ein Unternehmen?

Finden Sie unseren Fachpartner
nahe bei dir!

Zum Store Locator
Scroll to Top